marcus schmitt architekten bda
fried-1 fried-2 fried-3 fried-4 fried-1

„Fassadenstudie - Kindergärten in Systembauweise“
Frankfurt am Main

Bauherr: Stadt Frankfurt
Projektsteuerung: Stadt Frankfurt, Hochbauamt
Planung: Marcus Schmitt Architekten BDA
Projektstand: Modellstudie 2003

Die Aufgabe bestand in der Entwicklung einer Fassadentypologie für einen Kindergarten in vorgefertigter Systembauweise.
Zur Nordseite zeigt sich das Gebäude mit einer geschlossenen Holzfassade und Lochfenstern. Die nach Süden orientierten Gruppenräume sind dagegen sehr offen gestaltet. Durch eine raumhohe Verglasung entsteht eine intensive Innen- Außenbeziehung. Offene und geschlossene Fassadenflächen wechseln sich in konsequenter und ruhiger Reihung ab.

zurück

Groß Ansicht