marcus schmitt architekten bda
holeu-1 holeu-8 holeu-8 holeu-2 holeu-3 holeu-4 holeu-5 holeu-6 holeu-7 holeu-8

Bebauung ehemaliger Holzlagerplatz, Fa. W. Euler
Bensheim/ Bergstrasse

Auftraggeber: Papierfabrik August Köhler AG, Oberkirch
Planung: Marcus Schmitt Architekten BDA
Projektstand: Städtebauliche Entwurfsstudie 2006

Ziel der Planung ist es, die spezifischen städtebaulichen Qualitäten des ehemaligen Holzlagerplatzes (Fa. Euler) herauszuarbeiten. Die ortstypischen Strukturmerkmale der Gebäude aus den Jahren 1904/05 werden thematisch aufgegriffen. Deren Architektursprache wird mit der Neubebauung des Holzlagerplatzes weiterentwickelt. Es entsteht eine - den heutigen Wohnbedürfnissen angepasste – Siedlung, welche traditionelle Werte und moderne Wohn- und Baukultur miteinander vereint. Die neue Bebauung bezieht sich im wesentlichen auf städtebauliche und architektonische Elemente, wie sie in der Zeit der Gartenstadtbewegung - u.a. durch Georg Metzendorf für Bensheim - entwickelt wurden.

zurück

Groß Ansicht